Eintrag kommentierenEintrag bewerten
Dieser Eintrag wurde im Schnitt mit 0 von 5 Punkten bewertet
Erfahrung
Testen in der Designphase => Inspektionen und Reviews
Erfahrung:17958
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
Beschreibung der Erfahrung
In der Designphase arbeiten Benutzer und Systemdesigner eng zusammen. Dabei sollte keine der Parteien diese Phase, in der die definierten Benutzeranforderungen in einen vom Computer durchführbaren Prozess umgesetzt werden, dominieren. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit von Benutzern und Systemdesignern ist für die Entwicklung eines effizienten, aber auch für den Benutzer akzeptablen Anwendungssystems von grundlegender Bedeutung.

Testen in der Designphase sollte von Benutzern und dem Informationsdienste-Projektteam gemeinsam durchgeführt werden. Wenn das Team aus Benutzern und lT-Mitarbeitern besteht, kann das Projektteam dessen Zuständigkeit für das Testen akzeptieren.

Das Systemdesign liegt in der lT-Verantwortlichkeit. Daher scheint es zunächst nur logisch, anzunehmen, dass der lT-Abteilung auch die Zuständigkeit für die Angemessenheit des Designs und somit für das Testen obliegt. Dadurch wird die Verantwortung aber von den Benutzern hin zum lT-Bereich verschoben. Die Gefahr dabei liegt darin, dass das System dadurch eventuell mehr die Handschrift der lnformationsdienste als der Benutzer trägt.Wenn der Benutzer bei der Festlegung der Testkriterien einbezogen wird, ist die letztendliche Zuständigkeit für die Anwendung klarer festgelegt.

Die Designphase kann mit einem Trichter verglichen werden, an dessem breiten Ende die Systemanforderungen sehr umfassend aufgenommen werden. Im Laufe des Designprozesses werden diese dann in Form detaillierter Spezifikationen eingegrenzt. Dabei handelt es sich um eine kreative Phase des Lebenszyklus. Diese Kreativität birgt aber die Gefahr, dass wichtige Designaspekte übersehen werden.

Ein Verständnis der Probleme in der Designphase steigert die Effektivität des Testings, denn es kann auf spezifische Probleme abzielen und muss nicht auf breiter Basis erfolgen. Dies hat eine höhere Produktivität, einen professionelleren Anstrich und die Entwicklung aussagekräftigerer Resultate und sinnvollerer Vorschläge zur Folge.


Die Erfahrung stammt aus dem Buch: Software Testen
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
 Eintrag kommentieren 
 Eintrag bewerten 
Zu dieser Seite wurden noch keine Kommentare oder Bewertungen abgegeben.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2017