Glossar
Eintrags-ID: 7207
 Das Portal enthält zurzeit 467 Glossar-Einträge
 Gehe zu:
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 #Zum Seitenanfang 
.NET Common Language Runtime
4-Schichten Metamodellarchitektur
 
 AZum Seitenanfang 
Ablauforganisation
Abnahme nach DIN
Abnahmemanager
Absolutskala
Action Language
Adaptives System
Akteure
Aktionsforschung
Aktivitätsdiagramme
Algorithmen-Visualisierung
Altsystem
Analytische Maßnahmen (QS)
Anforderung
Anforderungen
Anforderungsanalyse
Anforderungsdokument
Anforderungsermittlung
Anforderungsvalidierung
Anwendungsfall
Anwendungsprofil
Application Engineering
Apprenticing
Arbeitspaket
Architecture Description Language
Architekturstil
Artefakt
ASN.1
Assembly
atomare Aussage
ATS
Audit
Aufbauorganisation
Auftraggeber
Auftragnehmer
Aufwand
Ausnahmebehandlung
Ausreißer
 
 BZum Seitenanfang 
Backend-System
Backoffice-System
Balanced Scorecard
Bedarfsanalyse
Belegung
Benutzer- und Designer-Setting
Benutzeranwalt
Benutzerkontext
Benutzermodell
Benutzerprofil
Berechnungsbaum
Beschleunigungskosten
Binärcode
Binary Decision Diagrams
Black Box
Boolesche Operatoren
Bottom-Up Schätzung
Business Process Reengineering
Byzantinischer Fehler
 
 CZum Seitenanfang 
Cartridge
CASE
Case Based Reasoning
CASE Data Interchange Format (CDIF)
CENELEC
Change Control Board - CCB
Collaboration Diagrams
COM+
Common Language Specification
COMMON LISP
Common Object Request Broker Architecture (CORBA)
Common Type System
Communicating Sequential Processes
Communicating Sequential Processes
Computation Independent Model (CIM)
Configuration Management II
Constraint
Constraint (UML)
Content
Content-Management-System
Cost Database
CRC-Karten
CSCW-System
 
 DZum Seitenanfang 
Datenkatalog
Deadlock
Dienstqualität
Document Object Model (DOM)
Document Type Definition (DTD)
Document Workflow
Dokumente
DOM versus SAX (XML)
Domäne
Domänen Strukturmodellierung (mittels Klassendiagrammen)
Domänen Verhaltensmodellierung (mittels State-Charts)
Domänenmodell
Domänenvernetzung
Domain Engineering
Domain-Chart
Drei-Stufen-Hierarchie / Projekthierarchie
 
 EZum Seitenanfang 
E-Business Begriff
E-Shop
Effektivität von Inspektionen
Effizienz von Inspektionen
Einzelkosten
empirische Relation
Ende-zu-Ende-Verbindung
Engpassressourcen
Enterprise-Projekt-Management-System (EPMS)
Entity-Relationship-Diagramme
Entwurfsmuster
Entwurfswiedergewinnung (design recovery)
Ethnographische Methoden
ETS
ETSI
Event
Exchangeability
Explizites vs. Implizites Wissen
Explizites Wissen
Extensible Stylesheet Language (XSL, XSLT)
 
 FZum Seitenanfang 
Fairness
Fehler
Fehlerpfad
Feldbeobachtung
FIFO
Finanzdienstleister
Firewall
Formale Methoden - Map
formale Relation
formelle Prüfung (QS)
Forward-Engineering
Frames
Frontend-System
Function-Point-Methode
 
 GZum Seitenanfang 
Gantt-Diagramme
Gemeinkosten
Generalized Markup Language
Generische Ressourcen
Geschäftsmodell
GFT
Goal Question Metric (GQM)
Gödelsche Unvollständigkeitssatz
Grammatik
Graphen
Grey Box
GXL (Graphical eXchange Language)
 
 HZum Seitenanfang 
Hashcode
HIL (Hardware-in-the-loop)
HLA (High Level Architecture)
HOL
Hypothese
 
 IZum Seitenanfang 
IDL
IFPUG
Implizites Wissen
In Memory Data Base (IMDB)
Inspektion
Intermediate Language
Interne und externe Qualität
Interoperabilität
Intervallskala
Intuitive Abnahmekriterien
Isabelle
ISO
ISO-7-Schichtenmodell
ISO-9000-Zertifikat
ITEA
Iterative Entwicklung
ITU
 
 JZum Seitenanfang 
Java 2 Platform, Micro Edition (J2ME)
Just In Time Compiler
 
 KZum Seitenanfang 
KDSI (Kilo Delivered Source Instructions)
Key Stakeholder
Kinematographie
Klasse
Komponente (UML 2.0)
Konfiguration
Konfigurations- und Änderungsausschuss
Konfigurationsbuchführung
Konformität
Konsistenz
Konstruktive Maßnahmen (QS)
Kontenstrukturplan
Kontext-sensitives System
KonTraG
Korrektheit
Kostensatz
Kritikalität
Kritischer Pfad (Critical Path)
 
 LZum Seitenanfang 
Lastenheft
LaTeX
Laufzeitstack
Laufzeitumgebung
Lebensdauer
Leistungsumfang
Lenkungsaktivitäten (QS)
Lesetechnik
Linienorganisation
Livelock
LOC (Lines of Code)
Logical Link Control
 
 MZum Seitenanfang 
Major Defect
Manpower
Mapping (Abbildung)
Marktplatz
Maschinelles Wissen
Maß
Matrixorganisation
MDA-Modell
Medium Access Control
Meilenstein
Menschliches Wissen
Merkmal
Messung
Messwert
Metrik
Microsoft Foundation Classes
Middleware
Mind Mapping
Minor Defect
Mission
Missionsdauer
Mock-up
Model View Controller Design Pattern
MSC
MTBF (Mean Time Between Failure)
MTC
MTTR (Mean Time To Repair)
Multi-Projektmanagement System (MPMS)
Multi-Sourcing
 
 NZum Seitenanfang 
Nachvollziehbarkeit
Nachvollziehbarkeitsliste
Nachvollziehbarkeitsmarix
Nearshoring
Netzwerkschicht
Neues Altsystem
Nominalskala
NuPrl
Nutzen von Produktlinien
 
 OZum Seitenanfang 
Objektstrukturplan
Occam
Offshoring
OMG
On-Site-Customer
Online-Redaktion
Ontologie
Open Source
Ordinalskala
Organisationsentwicklung
OTTER
Outsourcing
 
 PZum Seitenanfang 
parsed character data (PCDATA)
Peano Arithmetik
Performancemessung
Personalisierung
Petri-Netze
Pfad
Pfadformel
Pfadquantoren
Pflichtenheft
Planorientierte Multi-Projektmanagement System (pMPMS)
Planungsaktivitäten (QS)
Platform Independent Model (PIM)
Platform Specific Model (PSM)
Plattformdefinition
Plattformprofil
Plausibilitätskontrolle
Portable Common Tool Environment (PCTE)
Portal
Portfoliomanagementebene
Prädiktor
Presburger Arithmetik
Pretty-Printer
Pricing to win
Primär Stakeholder
Production Workflow
Produktfamilie
Produktlinie
Produktlinien-Asset
Produktmodell
Profile
Profile und Szenarien
Programm-Verifikation (Glossar)
Programm-Visualisierung
Programmebene
Project-Collaboration-Platform (PCP)
Projekt
Projekt-Stakeholder
Projektakte
Projektebene
Projektmanagement-Software (PM-Software)
Projektmerkmal
Projektorientierte Organisation
Projektphase
Projektstatusbericht
Projektstrukturplan
Protokollstack
Prozessmodell
Prozessorientiertes Multi-Projektmanagement System (prMPMS)
Prüfungsaktivitäten (QS)
PTC
PuLSE
PVS
 
 QZum Seitenanfang 
QM-System
Qualität
Qualitätsanomalie
Qualitätsmanagement
Qualitätsmodell
Qualitätspolitik
Qualitätssicherung
Qualitätsziele
 
 RZum Seitenanfang 
RAD (Rapid Application Design) Methode
Rapid Prototyping
Reaktives System
Real-Time Operating System (RTOS)
Redokumentation (redocumenting)
Reengineering
Refaktorisierung (refactoring)
Referenzarchitektur
Reine Projektorganisation
Relationensystem
Release
Reporting / Berichtswesen
Requirements Engineering
Ressource
Ressourcen / Einsatzmittel
Ressourcenorientierte Multi-Projektmanagement System (rMPMS)
Restaufwand, Ist-Aufwand, Gesamtaufwand
Restrukturierung (restructuring)
Reuse
Reverse Engineering
Review
Risiko
Risikoanalyse
Risikoidentifikation
Risikomanagement
Risikomanagement-Organisation
Risikomanagement-Prozess
Risikomanagement-System
Risikosteuerung
Risikoüberwachung
Rollenkonzept
RTI (Run-Time Infrastructure)
RUP
RUP: Prozessmodell
 
 SZum Seitenanfang 
Safety
Schätzobjekt
Security
Security
Sekundär Stakeholder
Semantisches Netz
Sequentielle Entwicklung
Sicherheit
Sicherheitsanforderungsstufe (SIL)
Simple API for XML (SAX)
Single-Projekt-Management-System (SPMS)
Skala
Skolemkonstante
Slice
Smartcard
SNARK
Snowcards
Software Engineering
Software Prozessmetriken
Software-Produkt
Software-Produktmaß
Software-Visualisierung
Software-Visualisierungssysteme
Software-Werkzeug
Softwarearchitektur
Softwareentwicklungsprozess
Sollaufwand
Sonderfreigaben
Sozio-technische Systementwicklung
Sprachen
SQL
Stabs-Projektorganisation
Stakeholder
Stakeholder Definition
Standard Generalized Markup Language
Steuerkreis
Strukturierte Analyse
SUT
Systemarchäologie
Systemevaluation
Szenario
 
 TZum Seitenanfang 
Tailoring
Taxonomie
TCI
Teilnehmende Beobachtung
Temporale Operatoren
Testablauf
Testbasis
Testcase
Testdaten
Testfall
Testobjekt
Testplan
Testprotokoll
Testprozess
Testskript
Testspezifikation
Testszenario
Testumgebung
TFT
The Common Algebraic Specification Language
TL 9000 Quality Management System
Top-Down-Schätzung
Totmannüberwachung
Transitionsrelation
Transputer
TRI
TSI
TTCN-3
Tupel
Typographie
 
 UZum Seitenanfang 
U2TP
UfAB - Unterlagen für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen
UML
Unified Modeling Language
Unique Selling Proposition (USP)
Unternehmensorganisation
Unverfügbarkeit
Upper Tester, Lower Tester
Use-Case Modellierung
 
 VZum Seitenanfang 
V-Modell Überblick
V-Modell-Projekt
Validation
Validierung
Verfügbarkeit
Verhältnisskala (Rationalskala)
Verifikation
Versionskontrollsystem - Concurrent Versions System (CVS)
Visuelle Programmierung
Vollständigkeit
Vorgang
 
 WZum Seitenanfang 
Walkthrough
Wartung
Was ist die Fahrzeugtechnik?
Waveform
White Box
Windows DNA
Wissen
Wissensakquise
Wissensbasiertes System
Wissensbasis
Wissensbewahrung
Wissensentwicklung
Wissenserwerb
Wissensidentifikation
Wissensingenieur
Wissensmanagement
Wissensmodellierung
Wissensnutzung
Work Breakdown Structure (WBS)
Workflow
Workflow Systeme
 
 XZum Seitenanfang 
XML
XML Gültigkeit (validity)
XML Kommentar
XML Namensräume (Namespace)
XML Schema
XML Steueranweisungen
XML Wohlgeformtheit (wellformedness)
XML-Parser
XML-Prozessor
 
 ZZum Seitenanfang 
Zukunftswerkstatt
Zustand
Zustandsformel
Zustandsübergangstabelle
Zuverlässigkeit
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2017